• 1

Was ist systemische Beratung?

 
In der systemischen Beratung achtet man nicht nur auf das, was in den Menschen vorgeht, sondern vor allem darauf, was zwischen ihnen passiert, wie sie miteinander umgehen, wer wann auf wen wie reagiert, wie sie sich aufeinander beziehen und ihre Beziehung zueinander gestalten.

So werden die Regeln und Muster betrachtet, die sich im Laufe der Zeit im Zusammenleben verschiedener Menschen z.B. in einer Paarbeziehung, einer Familie, in Freundschaften oder am Arbeitsplatz herausgebildet haben. Probleme oder Symptome werden nicht mehr nur als Problem des Einzelnen, der darunter leidet, angesehen, sondern als Lösungsversuch innerhalb dieser Beziehungsmuster.

Im Rahmen der Beratung bietet sich die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und Bewährtes zu erkennen. Systemische Beratung ist lösungs- und ressourcenorientiert, das heißt, sie setzt bei Ihren persönlichen Stärken und Fähigkeiten an und ist eine Kurzzeittherapie.

Vergleichbar mit den Teilen eines Mobiles können Sie auch als einzelne Person Veränderungen bewirken. Wenn ein Teil sich ändert, bewegt sich das Ganze.


Systemische Einzel-, Paar-
und Familientherapie

Mitterbuch 19, 85656 Buch am Buchrain (Landkreis Erding)

Meine Praxis liegt zwischen Markt Schwaben, Erding, Taufkirchen, Dorfen, Haag und Grafing. Auch aus kleineren Dörfern wie Isen, Lengdorf, Forstinning, Hohenlinden, Wörth oder Walpertskirchen bin ich gut zu erreichen.

Tel.    0 81 24 - 44 40 07

Fax    0 21 71- 58 14 06

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.danielle-luetgenhorst.de


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!