• 1

Systemische Paartherapie

Schwierige Phasen und Konflikte können in einer langfristigen Paarbeziehung immer mal wieder entstehen. Probleme verschiedenster Art überschatten den Alltag und führen zu ständigen Streitereien, Außenbeziehungen oder auch zur Langeweile. Wenn dann die Kommunikation nur noch aus gegenseitigen Schuldzuweisungen und Verletzungen besteht, das Paar anfängt in „verschiedenen Sprachen“ zu reden oder sich nur noch anschweigt, kann es sehr hilfreich sein, sich Unterstützung von außen zu holen.

Oft sind das die Symptome für tiefer liegende Konflikte, die ihren Ursprung in der Geschichte des Einzelnen oder des Paares haben können. Auch bei der Partnerwahl bedienen wir das eigene System. Wie heißt es so schön: „Jeder Topf findet seinen Deckel“. Und oft wird in der Partnerschaft unbewusst die eigene Kindheit mit all den Ängsten und Sehnsüchten weiter gelebt, ohne es zu realisieren.

 

Wann treten Ehekrisen auf?

Es gibt vielfältige Gründe, warum eine harmonische und glückliche Beziehung in Beziehungsstress ausartet. Kinder sind zwar Glück, aber im Alltag auch sehr anstrengend. Auch berufliche Überforderung oder chronische Krankheiten werfen Schatten in die Familie und können Beziehungskrisen auslösen. Oder man hatte schlicht zu wenig Zeit füreinander und hat sich auseinandergelebt.

 

 

Paartherapie hilft!

Es gibt viele verschiedene Namen für die Hilfe, die ein Paar jetzt braucht: Paartherapie, Paarberatung, Eheberatung, Ehetherapie, Beziehungscoaching u.v.m. Allen gemein ist, dass ein Profi hilft wieder richtig miteinander zu reden und damit eine Ehekrise zu überwinden, eine Beziehung zu retten.

 

 

Was bringt eine Paartherapie?

Die Mediation einer Paarberatung hilft es ohne Streit Probleme anzusprechen, und damit wieder einen konstruktiven Dialog zu starten. Ohne Angst können hier verletzte Gefühle wieder zu Tage gefördert werden, um so zu heilen. Zusätzlich zu der Partnertherapie bieten sich Einzelsitzungen an, so dass jeder für sich seine Kindheit aufarbeiten kann. Häufig kann man Beziehungsprobleme lösen, indem man zuerst seine eigenen Probleme löst.

Ehekrisen zu überwinden bietet Möglichkeiten, wieder glücklicher zusammen zu leben und die Paare erhalten die Chance für eine neue und andere Form ihrer Beziehung. Die einzige Voraussetzung für ein gutes Gelingen ist die noch vorhandene Liebe und der Wunsch von beiden nach gemeinsamer Veränderung. 


Systemische Einzel-, Paar-
und Familientherapie

Mitterbuch 19, 85656 Buch am Buchrain (Landkreis Erding)

Meine Praxis liegt zwischen Markt Schwaben, Erding, Taufkirchen, Dorfen, Haag und Grafing. Auch aus kleineren Dörfern wie Isen, Lengdorf, Forstinning, Hohenlinden, Wörth oder Walpertskirchen bin ich gut zu erreichen.

Tel.    0 81 24 - 44 40 07

Fax    0 21 71- 58 14 06

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.danielle-luetgenhorst.de


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!